Nachrichtenarchiv

Halbtagesfahrt nach Mettingen
- Mittwoch, 15. Mai 2019 - mangels Teilnehmern abgesagt

Nach der Ankunft gibt es Kaffee und Kuchen im Haus Telsemeyer. Die anschließende Führung geht ins kleine Tüöttenmuseum, das die Geschichte des Flachsbaus und seine Weiterverarbeitung sowie das Brauchtum der Leinenkaufleute mit der Entwicklung vom kleinen Hausiererhandel.
Während eines Ortsrundgangs erfahren Sie, wie groß der Einfluss der Herrschenden auf die Untertanen war. Gezeigt wird auch welche Bedeutung die historischen Gebäude in der Vergangenheit hatten und heute haben.
Die Kosten für Busfahrt, Kaffeetrinken und Führung richten sich nach Anzahl der Personen, Kosten: ca. 25,00 Euro für Busfahrt, Kaffeegedeck und szenischer Ortsführung (Preis richtet sich nach Anzahl der Teilnehmenden);
Anmeldung bis 08.05.2019 in


Putzaktion Kapelle Haus Brinke
- Mai -

Vier aktive Kolpinger*innen kümmerten sich am 11. Mai um den Außenbereich mit Rückschnitt des Efeus und Säuberung der Grünanlage.
Ebenfalls ehrenamtlich bekam die Kapelle am 17. und 18. Mai einen neuen Innenanstrich sowie neue Auflagen für die Bänke und 15 neue Gesangbücher.
Vielen Dank an alle Helfer*innen und die Spenden zur Anschaffung der Gesangbücher!


Osterfeuer mit Stockbrot backen
- Sonntag, 21. April 2019, ab 19:00 Uhr -

Zum traditionellen Osterfeuer auf dem Hof Gröne hatten sich viele Besucher eingefunden. Für die Kinder gab es wieder Stockbrot backen, für das leibliche Wohl war mit ausreichend Würstchen und Getränken gesorgt. Bei bestem Wetter ging niemand vorzeitig nach Hause.


Gründonnerstagsbetstunde
- Gründonnerstag, 18. April 2019 -

Krypta unter der Heilig Geist Kirche Oesede, Overbergstraße


Podiumsdiskussion zur Bürgermeister*innenwahl
- Donnerstag, 7. Februar 2019, 19:30 Uhr -

Die Georgsmarienhütter Kolpingsfamilien hatten die Bürgermeisterkandidaten*innen zu einem Informations- und Podiumsdiskussion in das LandForum an der LandvolkHochschule eingeladen.
Kandidaten*innen:
Dagmar Bahlo, SPD
Petra Funke, Bündnis 90/Die Grünen
Christoph Ruthemeyer, CDU
Jörg Welkener, Die Linke
Moderation: Johannes Buß


Gruppe Junge Erwachsene
Die Kolpingjugend Oesede und die Pfarreiengemeinschaft Georgsmarienhütte luden junge Erwachsene zur Gründung einer neuen Gruppe ein. In einem ersten Treffen am Donnerstag, 17. Januar 2019 fand ein Ideenaustausch statt, was junge Menschen in der Gemeinde interessiert, welche Wünsche sie haben.
Das zweite Treffen am 28.02.2019 war mit einem Spieleabend verbunden.
Am Donnerstag, 28.03.2019 traten drei Gruppen zum Pub-Quiz an.
Aufgrund der Klausurphase zum Abitur gab es im April kein Treffen.
Dienstag, 14.05.2019, Besuch der Maiwoche mit dem Stammtisch der Kolpingjugend im DV Osnabrück.
Anfang Juni luden die Kolpingjugendreferentinnen ins Sausalitos Osnabrück ein.
Sommerpause
12.11.2019, Stammtisch im Balou Osnabrück


Weihnachtslieder singen in der Kloster Oeseder Kirche St. Johann
- Samstag, 29. Dezember 2018, 18:00 Uhr -

Die Kolpingsfamilien Oesede und Kloster Oesede laden zu einem stimmungsvollen, öffentlichen Weihnachtsliedersingen am Samstag, dem 29. Dezember 2018, ab 18 Uhr ein. Rund um Tannenbaum und Krippe werden traditionelle und andere Weihnachts- und Winterlieder, zum Teil mit Keybord- und Orgelbegleitung, angestimmt.
Im Anschluss laden die Veranstalter zu Glühwein und anderen Getränke auf die Klosterdiele ein.


Station Lebendiger Adventskalender
- Sonntag, 9. Dez. 2018, 18:00 Uhr -

2. Adventssonntag mit Kolping-Station in der Heilig Geist Gemeinde;
mit Plätzchen und Glühwein.
Herzliche Einladung!


Kolping-Gedenktag
- Samstag, 8. Dezember 2018, 16:30 Uhr -

Feier zum Kolping-Gedenktag mit Diözesanpräses Reinhard Molitor
16:30 Uhr Gottesdienst in St. Peter und Paul, anschl. Feierstunde im Pfarrsaal Auf dem Thie 7a

Kolpingspende für Jungenwaisenhaus in Kenia
Maik Bartelt und Christian Hempen, ehrenamtliche Mitglieder der Organisation „Furaha Phönix Kinderhaus Kenia“, nahmen während der Feierstunde zum Kolping-Gedenktag am Samstag, dem 8. Dezember 2018, einen symbolischen Scheck entgegen: zum sechsten Mal spendete die Kolpingsfamilie Oesede den Erlös aus dem Getränkestand der Oeseder Kirmes für das Waisenhaus in der Nähe der Stadt Mombasa. Das Geld wird in die geplante Aufstockung des vorhandenen Gebäudes fließen.


Übernachtung mit Kolping-Kids
Spiel, Spaß und Spannung für Kinder und jüngere Jugendliche

Von Freitagabend, 30.11. bis Samstagmorgen, 1.12.2018, hatten sieben Kolping-Kids Spaß bei der erstmals stattgefundenen Übernachtung im Pfarrsaal von St. Peter und Paul Oesede.
Einstimmige Meinung am Samstagmorgen: "Das machen wir demnächst wieder."


Gebrauchtkleider-, Brillen- und Handysammlung
8:30 Uhr Treffen der Helfer und Helferinnen
9:00 Uhr Abfahrt der Fahrzeuge

zwischendurch Frühstück im Kolpingraum Auf dem Thie


Rosenkranzandacht
- Donnerstag, 18. Oktober 2018, 17:30 Uhr -

Kapelle Haus Brinke


Oeseder Kirmes
- Freitag, 21. - Montag, 24. September 2018 -

Der Getränkewagen der Kolpingsfamilie Oesede steht auch in diesem Jahr wieder an der Graf-Stauffenberg-Straße in Höhe der Michaelisgrundschule.

Den Erlös bekommt das Furaha-Phönix-Kinderhaus in Kenia. Dieses ist ein von, u.a. Oeseder, Ehrenamtlichen gegründetes Jungenwaisenhaus.


Bewerbertraining der Kolpingjugend ein voller Erfolg
Am Samstag, den 27. Oktober 2018 fand im Kolpinghaus in Georgsmarienhütte ein Bewerbertraining in Zusammenarbeit der Kolpingjugend DV Osnabrück und der Kolpingsfamilien GM-Malbergen und Oesede statt.
Einen Tag lang lernten die Teilnehmer alles, was sie für einen erfolgreichen Bewerbungsprozess brauchen: Wo finde ich überhaupt Ausbildungs- oder Praktikumsstellen? Worauf muss ich beim Schreiben einer Bewerbung achten? Was erwartet mich in einem Einstellungstest? Wie bereite ich mich optimal auf ein Vorstellungsgespräch vor? Ein Highlight des Tages war sicherlich die Möglichkeit ein Vorstellungsgespräch zu üben.


95. Geburtstag der Kolpingsfamilie Oesede
- Samstag, 11. August 2018, 18:00 Uhr -

1923 wurde die Kolpingsfamilie von 19 jungen Männern gegründet ... siehe auch unter Geschichte.

Eine jahrzehntelange Freundschaft verbindet die Kolpingsfamilie mit der LandvolkHochschule Oesede und so lag es nahe, den Gottesdienst zum „halbrunden“ Geburtstag in der Bruder-Klaus-Kapelle an der Schule zu feiern. Präses Pfarrer Reinhard Walterbach gedachte der vielen Mitglieder in der zurückliegenden Zeit und dankte den heutigen Ehrenamtlichen für ihr Engagement. Gleichzeitig machte er deutlich, dass gerade in der heutigen Zeit ein langer Atem und viel Einsatz notwendig sind, um einen Verband erfolgreich in die Zukunft zu führen und immer wieder neue Aktive zu gewinnen und für eine Mitgliedschaft im Kolpingwerk zu begeistern.


 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18