Navigation

Diözesanversammlung 2017:
Georgsmarienhütter Kolpingsfamilien luden ein
Copyright: Niklas Debbrecht

Sie sind noch kein Mitglied der Kolpingsfamilie Oesede? Dann informieren Sie sich gerne!

Nachrichtenarchiv

"Flüchtlinge in Niedersachsen"
- Dienstag, 24. Februar 2015, 19:30 Uhr -

Informations- und Gesprächsabend mit Frau Carmen Guerra-Rodriguez vom Migrationsdienst der Caritas Osnabrück
Die Mitarbeiterin der Caritas informierte über und beantwortete Fragen zum Thema "Flucht und Asyl" (z.B. Ankunft und Aufnahmelager, Erstaufnahme-
einrichtung Osnabrück, rechtliche Rahmenbedingungen und Lebenssituation von Flüchtlingen in Stadt u. Landkreis Osnabrück).

Den Bericht in der Neuen Osnabrücker Zeitung lesen Sie unter >


Danke schön vom Furaha Phönix Kinderhaus Kenia
Maik Bartelt überraschte beim Grünkohlessen im Rahmen der Winterwanderung die Kolpingrunde mit einem Dankeschön des Furaha Phönix Kinderhauses Kenia:
die Spenden aus dem Erlös des Getränkestandes auf der Oeseder Kirmes gingen in den letzten drei Jahren an das genannte Kinderhaus.
Maik war gerade aus Kenia zurück gekommen und brachte das selbst hergestellte Banner mit. Vielen Dank!


Karnevalsparty im LandForum am Gartbrink
- Samstag, 24. Januar 2015 -

Bericht NOZ vom 27. Januar 2015 siehe > weiter...

Alle Tanz- und Partybegeisterten aus Georgsmarienhütte und Umgebung waren eingeladen, mit der Liveband "BlindDate" in der Halle/LandForum an der LandvolkHochschule Oesede zu feiern, Einlass war ab 19:30 Uhr, richtig los gings um 20:30 Uhr.
Kostümierte erhielten ein Freigetränk und hatten die Chance, einen Reisegutschein zu gewinnen. Die Besucher erwartete eine Sekt- und Cocktailbar.


Station "Lebendiger Adventskalender"
- Sonntag, 21. Dez. 2014, 18:00 Uhr -

Aufgrund des stürmischen Wetters fand die Kolpingstation des "Lebendiger Adventskalender" nicht vor den Friedensstelen sondern vor dem Jugendheim der Heilig Geist Gemeinde statt.
Viele hatten die Einladung angenommen und hörten eine süße Weihnachtsgeschichte über Spekulatius, Zimtsternen, Lebkuchen und Christstollen mit den entsprechenden Geschmacksproben.


Weihnachtsbasteln - Weihnachtskarten selbst gemacht
- So 07.12.2014, 15:00 - 17:30 Uhr -

Mädchen im Alter zwischen sieben und neun Jahren hatten am zweiten Adventssonntag die Einladung der Kolpingjugend-leiterinnen in das Jugendheim Heilig Geist Oesede zum Weihnachtskarten basteln angenommen. Der Kreativität waren dabei keine Grenzen gesetzt: Es wurde geschnitten, geklebt und gemalt. Sogar kleine Christbaumkugeln fanden an der einen oder anderen Karte Platz.
Nach zweieinhalb Stunden waren die kleinen Meisterwerke vollendet und so mancher wird sich in diesem Jahr wohl über eine persönliche und individuelle Karte zum Weihnachtsfest freuen.


Kolping-Gedenktag 2014
- So., 7. Dez. 2014, ab 9:30 Uhr -

Oeseder Kolpingsfamilie spendet an Jungenwaisenhaus in Kenia

Der bevorstehende Kolpingtag in Köln vom 18. bis 20. September 2015 steht unter dem Zukunftsthema "Mut tut gut". Diese Aussage trifft auch auf die ehrenamtlichen Mitglieder der Organisation "Furaha Phönix Kinderhaus Kenia" zu, die seit einigen Jahren ein Waisenhaus für Jungen bis zum Alter von 18 Jahren in der Nähe der Stadt Mombasa aufgebaut haben. Die überwiegend Aidswaisen haben hier ein Zuhause und die Möglichkeit, zur Schule zu gehen. In der Freizeit haben sie Zeit für Hobbys, lernen den Umgang mit Haustieren und die Selbstversorgung aus einem eigenen Garten. Überschüssige Produkte verkaufen sie z. B. an ein Hotel in der Hauptstadt.
Bereits zum dritten Mal überreichten im Rahmen der Feier zum Kolping-Gedenktag am zweiten Adventssonntag einige der Aktiven des Kolpinggetränkestandes auf der Oeseder Kirmes einen Spendenscheck über 1.173,20 Euro an Maik Bartelt. Mit diesem Geld wird eine zusätzliche Waschanlage am Gebäude des Waisenhauses finanziert.


"Krise mit Luise" - Vorstellungen Sa., 29.11. und So., 30.11.2014
Musik- und Fadenspieltheater "Krise mit Luise" - zweimal ausverkauft!

Berichte und Fotos siehe unter:


"Hinter den Kulissen - in der JVA Osnabrück"
- Mittwoch, 12. November 2014, 18:00 Uhr -

Mitglieder der Kolpingsfamilie Oesede und weitere Interessierte schauten hinter die Kulissen der Justizvollzugsanstalt Osnabrück (JVA). Ansprech- und Gesprächspartner war Pastor Frank Kribber, der nach fast zehnjähriger Tätigkeit als Gemeindepfarrer 2013 den Versetzungsauftrag des Osnabrücker Bischofs annahm und seitdem als Gefängnis-seelsorger für die Justizvollzugsanstalten Lingen/Damaschke und Groß Hesepe sowie Osnabrück zuständig ist. Somit ist er Landesbeamter und nicht mehr dem Bischof unterstellt.
Die Osnabrücker Justizvollzugsanstalt ist ein Untersuchungsgefängnis, in der straffällig gewordene Männer ab 26 Jahren


Gebrauchtkleidersammlung, auch Brillen und Handys
Am Samstag, den 11.10.2014, fand die Herbst-Straßensammlung statt, auch Brillen und ausgediente Handys wurden wieder gesammelt.
6,5 Tonnen konnten so der Kolping-Recycling GmbH Fulda zugeführt werden.
Vielen Dank allen Spendern und Helfern und Helferinnen für den Einsatz!


Getränkestand auf der Oeseder Kirmes
- Freitag, 26. Sept. - Mo., 29. Sept. 2014 -

Familienfreundliche Preise, engagierte und freundliche Ehrenamtliche hinter der Theke ... da machte das Trinken für den guten Zweck Spaß.
Wir danken allen Aktiven vor und hinter der Theke!
Der Erlös ist zum dritten Mal für das Projekt "Furaha Phönix Kinderhaus in Kenia", Mitorganisator ist der Oeseder Maik Bartelt.
- siehe auch Projekte | Kirmes oder Aktuelles | Oeseder Kirmes | Getränkestand Oeseder Kirmes -


"Hinter den Kulissen ... auf dem Gestüt Osthof"
Herzliche Einladung zur Führung (kostenlos) auf dem Gestüt Osthof.
Anmeldungen sind noch bis Mittwoch, 17. September 2014, bei Annemarie Schierhölter-Weber unter tel 05401-44296 (auch AB) oder per mail an sch-weber@web.de möglich (begrenzte Teilnahmezahl).

Treffpunkt: 15:50 Uhr auf dem Parkplatz des Gestütes Osthof


Kolpingstand auf dem Hakeneschfelder Flohmarkt
- Samstag, 13. September 2014 -

Ab ca. 7:00 Uhr wurde gefeilscht - Verkauf von "Kostbarkeiten", die eigentlich keiner mehr gebraucht, aber zum Wegwerfen zu schade waren!
Der Erlös ist zugunsten diverser Kolpingprojekte.
Allen Aktiven und Unterstützern ein herzliches Danke schön!
(siehe auch aktuelles Programm)


Abendradtour
- Dienstag, 19. August 2014, 18:00 Uhr -

Das Wetter spielte mit - pünktlich zum Start um 18:00 Uhr war der Regen vorbei und die Radfahrbegeisterten legten die ca. 1,5 stündige Tour, sogar mit Sonnenschein, zurück.
Anschließend gab es Grillwürstchen bei Annegret und Josef Debbrecht. Dafür vielen Dank!


"Kolpings Traum" in Fulda
2-Tagesfahrt nach Fulda am Samstag/Sonntag, 16./17.08.2014

47 Kolpingmitglieder und -freunde/freundinnen aus den Kolpingsfamilien Osnabrück-Dom, Georgsmarienhütte/
Malbergen, Oesede, Holzhausen und Melle starteten am Samstagmorgen zur gemeinsamen Tour nach Fulda. Übernachtet wurde im Priesterseminar in Fulda, gleich hinter dem Dom und vis-a-vis zum Schlosstheater und der Altstadt. Ein gemeinsames Abendessen im Restaurant Brauhaus Wiesenmühle ging dem Musicalbesuch voraus. Das Starlight-Ensemble überzeugte mit hervorragendem Schauspiel und Gesang; die Geschichte zum Lebenswerk Adolph Kolpings ist nach wie vor hoch aktuell!
Der Besuch einer (oder mehrerer) Kneipen in Fuldas Altstadt


"Kolpings Traum" - erfolgreiches Musical kehrt 2014 nach Fulda zurück
Die Zwei-Tages-Fahrt der Kolpingsfamilien aus dem Bezirk Iburg und Osnabrück-Dom mit entsprechendem Rahmenprogramm am Wochenende 16./17. August 2014 ist AUSGEBUCHT.


 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15