Navigation

Diözesanversammlung 2017:
Georgsmarienhütter Kolpingsfamilien luden ein
Copyright: Niklas Debbrecht

Sie sind noch kein Mitglied der Kolpingsfamilie Oesede? Dann informieren Sie sich gerne!

Nachrichtenarchiv

Informations- u. Diskussionsabend zur Kommunalwahl 2011 - entfällt
Diese für Montag, den 8. August 2011 geplante Veranstaltung findet nicht statt, da nur die CDU und Die Linke eine Rückmeldung gegeben haben.
Eine Anfrage war an die fünf Parteien gestellt worden.


Fahrradtour
- Dienstag, 19.07.2011, 18:00 Uhr -

Treffpunkt Auf dem Thie 7.


Telgter Wallfahrt
- Samstag, 9. und Sonntag, 10. Juli 2011 -

Kolpingbanner tragen


"U-60-Party" im Pauluspark
1. Kolping-U-60-Party am Samstag, 2. Juli 2011

„Rund um 60“ hieß die Zielgruppe ihrer Mitglieder, die die Kolpingfamilien Harderberg, Kloster Oesede und Oesede zu einer Grillparty in den Pauluspark beim Pfarrhaus der katholischen Kirchengemeinde Oesede eingeladen hatte. Trotz des kühlen aber immerhin trockenen Sommerwetters waren alle der rund 80 angemeldeten Damen und Herren gekommen.


Spielepatenschaft mit der Stadtbibliothek
- siehe auch Projekte|Spielepatenschaft -
Seit vielen Jahren besteht zwischen der Kolpingsfamilie Oesede und der kirchlich getragenen Stadtbibliothek Georgsmarienhütte eine feste Kooperation im Bereich der Gesellschaftsspiele.
Unter dem Motto "Vorfahrt für Familien" spendete Kolping Oesede nun im ersten Halbjahr 2011 das Kinderspiel "Die kleinen Zauberlehrlinge".


Pfarrfest in St. Peter und Paul
- Sonntag, 19. Juni 2011 -

Die Aufgaben sind traditionell verteilt:
Kolping ist für die Getränke zuständig, KAB für die Würstchenbude und Kfd für das Café. Die Peter und Paul Jugend hatte ein Menschenkickerturnier geplant, dass leider aufgrund des Wetters ausfallen musste.
Der neue Pfarrgemeinderat hatte eine Proseccobar, einen Imbissstand und natürlich im Vorfeld die gesamte Organisation vorbereitet.


Pfingstradtour
- Pfingstmontag, 13. Juni 2011 -

Die Strecke mit ca. 36 km führte von Brochterbeck nach Ibbenbüren, Aasee, Kloster Gravenhorst (hier Mittagspause), vorbei am Dortmund-Ems-Kanal, so genanntes "Nasse Dreieick", zurück nach Brochterbeck.


2. Kolping-Diözesantag der Jungsenioren und Senioren
- Donnerstag, 9. Juni 2011 in Papenburg -

Einen insgesamt gelungenen Tag unter dem Motto „In Verbindung bleiben – Senioren eine starke Gemeinschaft“ erlebten rund 700 Teilnehmer und Teilnehmerinnen.
Ausführlicher Bericht siehe


Vorsitzendentagung im Kolping-Bildungshaus-Salzbergen
Ein gelungenes Arbeitswochenende erlebten die Vertreterinnen und Vertreter aus 23 Kolpingsfamilien mit der Vorsitzendentagung vom 13. - 15. Mai 2011 im Kolping-Bildungshaus-Salzbergen.
Ausführliche Berichte und Fotos siehe:


Oeseder Cityfest
- Sonntag, 8. Mai 2011 -

Das Angebot der Georgsmarienhütter Kolpingfamilien, eine Kistenrollbahn, war die Attraktion für Kinder beim 1. Oeseder Cityfest. Gleich um die Ecke bei der Eisdiele Rizzi, ratterten die roten Kisten unermüdlich zwischen 14:00 und 18:00 Uhr. Teilweise stand die Schlange der wartenden Kinder bis auf die Oeseder Straße.
Ein Dankeschön an Norbert Plaßmeyer, 1. Vorsitzender der Kolpingfamilie Kloster Oesede, der den Hänger mit den Einzelbauteilen von Lohne geholt und auch am Sonntagabend noch zurückgebracht hatte. Danke aber auch an die Jugendlichen und Erwachsenen der Kolpingfamilien Harderberg, Oesede und Kloster Oesede, die die Betreuung während der vier Stunden übernommen hatten.


Halbtagesfahrt ins Osnabrücker Land
- Donnerstag, 5. Mai 2011-

Super Wetter und die wunderschöne Osnabrücker Landschaft machten die Halbtagesfahrt der Kolpingfamilie Oesede und der Pfarreiengemeinschaft GMHütte-Ost wieder zu einem Erlebnis für die teilnehmenden Damen und Herren. Die erste Station war das „Café Bauerndiele“ bei Neuenkirchen/ Vörden. In einem ehemals landwirtschaftlich genutzten Gebäude hat die Eigentümerin ein gemütliches und stilvolles Ambiente geschaffen und serviert selbst gebackenen Kuchen.
weitere Fotos siehe Gruppen | 70plusminus | Aktivitäten:


Osterfeuer
- Ostersonntag, 19.00 Uhr -

Bereits zum dritten Mal zündete die Kolpingfamilie ihr Osterfeuer auf dem Hof Gröne an. Für die Kinder war Stockbrot backen im Angebot, ansonsten gab es Grillwürstchen und Getränke. Traditionell werden bunt gefärbte Eier verteilt. Dabei zeigten sich einige Kinder geschäftstüchtig und baten die Besucher um Spenden.
weitere Fotos siehe:


Gründung einer Männergruppe
Nächster Termin: Mittwoch, 13. April 2011
und dann immer am 2. Mittwoch im Monat!

Jetzt geht’s los!
Die Initiatoren Wolfgang Spittler, Lothar Reiss und Marcel Wynveld planen das erste Treffen für Männer, die Interesse haben, mit Gleichgesinnten Aktivitäten wie z.B. Besichtigungen, Geprächsabende, Bierbrauen u.v.m. zu unternehmen.


Kolpingbruder Ansgar Pohlmann zum Bürgermeister von Georgsmarienhütte gewählt
Zu seiner Wahl gratulierten ihm einige Vorstandsmitglieder und überreichten ihm ein TShirt mit der Aufschrift "Tatkraft" aus der Imagekampagne des Kolpingwerkes Deutschland.


Altkleidersammlung der Georgsmarienhütter Kolpingfamilien
- Samstag, 02. April 2011 -


 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15