Gebrauchtkleidercontainer

Sie sind knallorange und fallen schon von Weitem auf:
Zuerst drei, mittlerweile sind es fünf, Gebrauchtkleidercontainer der Kolping Recycling GmbH Fulda stehen seit Januar 2010 auch in Oesede.
Die Standorte (2 + 2 + 1) sind bei Luttmann/Egge, am Kindergarten St. Marien, Auf dem Thie 7A und vor der Hl. Geist Kirche, Overbergstraße.
Die Kolpingfamilie Oesede, die schon seit Anfang der 1970er Jahre zweimal im Jahr eine Gebrauchtkleidersammlung durchführt, hat die Container aufstellen lassen, um den Bürgern auch außerhalb der Sammeltermine die Möglichkeit zu geben, ihre nicht mehr benötigten Gebrauchtkleider zu spenden.
Luttmann, Eschweg - seit 11. Februar 2017 ca. 50 Meter weiter an der Straße Dröper

Die Verantwortlichen weisen aber daraufhin, dass die Container nicht die Straßensammlungen ersetzen, da hier die Recyclingfirma einen höheren Abnahmepreis zahlt.
Die Leerung der Container erfolgt einmal wöchentlich. Die Textilien und Schuhe werden durch den Vertragsbetrieb fachgerecht sortiert und anschl. wiederverwertet.
„Jeder, der etwas für den guten Zweck tun möchte, ist hier genau richtig, denn der finanzielle Erlös der Gebrauchtkleidersammlungen ist für die beiden Kindergärten“, betonen die Vorstandsmitglieder Ewald Broxtermann und Markus Debbrecht.