Patenschaft TOGO

Kontakt und Hintergrund

Frau Dorothea Regenbrecht, pensionierte Lehrerin der früheren Overbergschule Oesede, engagiert sich seit dem Sommer 1999 ehrenamtlich in Togo. U.a. unterrichtete sie kostenlos an der Universität der Hauptstadt Lomé.
Ihr vorrangiges Ziel ist es aber, Kindern den Schulbesuch zu ermöglichen. Viele Patenschaften aus Deutschland unterstützen ihre Arbeit. Diese Patenschaften bestehen nicht nur mit Einzelpersonen sondern auch mit Gruppen, z.B. Jugendlichen, Schulen und Verbänden wie die Kolpingsfamilie Oesede.
Seit seiner Pensionierung engagiert sich Hubert Schlie im gleichen Umfang.