Navigation

Warum Kolping? Mitglied im Kolpingwerk Deutschland werden
„In der Kirche zu Hause – engagiert für die Welt“. Das war das Motto des ersten Engagiertentreffens des Kolpingwerkes Deutschland im November 2007 in Köln. Es beschreibt treffend die Arbeit des Verbandes: Unser Wirken in die Welt hinein basiert auf unserer Verortung in der katholischen Kirche. Die Christliche Gesellschaftslehre ist für uns Leitmaßstab bei der Bewertung politischer und gesellschaftlicher Prozesse.
Das Kolpingwerk Deutschland engagiert sich in unterschiedlichen Handlungsfeldern, die es in seinem Leitbild im Jahr 2000 festgelegt hat:
Wir eröffnen Perspektiven für junge Menschen. Wir gestalten Arbeitswelt mit. Wir sind Anwalt für Familie. Wir bauen an der Einen Welt.
Wir suchen Menschen, die uns auf diesem Weg begleiten, die bereit sind, sich zu engagieren und sich einzubringen, die bereit sind uns zu unterstützen. SEIEN AUCH SIE DABEI!

Familien

Junge Familien
Die unterschiedlichen Angebote im Jahresprogramm der Kolpingfamilie richten sich an alle Interessierten, egal ob Mitglieder oder Nichtmitglieder.

Die Aktivitäten umfassen
Ausflüge in Freizeitbäder, Rad- und Wandertouren, für Kinder interessante
Besichtigungen wie z.B. Planetarium, Flughafen Münster/Osnabrück mit Führung,
Spielenachmittage, Vater-Kind(er)-Wochenende, gemeinsame Wochenenden mit Kinderbetreuung in Bildungshäusern oder auch Vortragsabende für Eltern zu verschiedenen Themen.

Engagierte Eltern, Alleinerziehende u.v.m. haben bei uns die Möglichkeit, Familienkreise oder Interessensgruppen zu gründen.

- Kontakt über Vorstand -